Ratgeber

Ratgeber

Die Digitalisierung greift immer weiter um sich, sodass sich auch große Teile der Arbeitswelt in den digitalen Raum des Internets verlagern. Dementsprechend groß gestaltet sich auch das Spektrum der möglichen Verdienstquellen, die sowohl hauptberuflich als auch im Nebenerwerb erschlossen werden können. Die Verdienstmöglichkeiten reichen dabei von einfachen Tätigkeiten wie der Teilnahme an Online-Befragungen, Paidmails über die Produktion von Videos und Texten bis hin zur Einrichtung eines eigenen Online-Shops. Welche aber haben Vor- und Nachteile die einzelnen Verdienstoptionen? Und auf was muss in jedem Fall geachtet werden, damit sich das Geschäft auch lohnt? Eine der Grundvoraussetzungen, um online Geld verdienen zu können und dabei dauerhaft erfolgreich einen attraktiven Nebenverdienst aufzubauen, ist es, nicht nur Träume vom großen Geld zu haben, sondern diese auch zu leben und in die Tat umzusetzen. Wichtig ist auch der Faktor Kontinuität, denn die wenigsten Verdienstquellen sprudeln gleich von Beginn an. Es kann also mitunter Wochen oder Monate dauert, bis sich größere aber dann auch nachhaltige Erfolge einstellen. Wer sich dafür bereit fühlt und beim ersten Auftreten von Schwierigkeiten nicht gleich aufgibt, hat gute Chancen, im Internet Geld zu verdienen und daraus eventuell sogar den eigenen Lebensunterhalt zu bestreiten. Bevor es mit dem Geldverdienen im Netz losgehen kann, sollte sich allerdings jeder dessen bewusst sein, dass die neuen Möglichkeiten auch Menschen anlocken, die es mit den Gesetzen nicht ganz so genau nehmen. Wenn etwas zu schön klingt, um wahr zu sein, ist in der Regel etwas faul, denn Arbeit bedeutet auch online noch immer Arbeit. In unserem Ratgeber zeigen wir Euch die verschiedenen Möglichkeit und geben Euch entsprechende Hilfestellungen sowie die entsprechenden Werkzeuge und Tools.

Unterkategorien

Marketing

Marketing

Unter dem Begriff »Marketing« werden verschiedene Maßnahmen und Methoden verstanden, die es einem Unternehmen ermöglichen, bekannter zu werden und Kunden zu gewinnen. Im Gegensatz zur Werbung geht es im Marketing nicht darum, ein bestimmtes Produkt gegenüber einer Zielgruppe publik zu machen, sondern das Unternehmen selbst mit seinen Leistungen und Produkten in den Fokus zu stellen. Durch Marketing soll das Unternehmen auf die Bedürfnisse des Marktes ausgerichtet und Wettbewerbsvorteile erreicht werden, daher wird es auch als unternehmerische Aufgabe verstanden. Der Bereich des Marketings ist sehr umfassend. So gibt es nicht nur das Online-Marketing, sondern auch das Direktmarketing. Potenzielle Kunden werden hier angeschrieben, was allerdings eine sorgfältige Zielgruppenanalyse voraussetzt.
Artikel anzeigen...
Webdesign

Webdesign

Mit den eigenen Websites Geld zu verdienen und vielleicht sogar mal davon zu leben ist sicher der Traum vieler. Doch wie fängt man damit an und wie kann man möglichst schnell eine gut laufende Website bekommen?
Artikel anzeigen...
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ratgeber Webdesign

Unabhängig davon, ob man seine Website komplett selber gestaltet oder ob man auf ein fertiges Webdesign zurückgreift und an die eigenen Bedürfnisse und Vorstellungen anpasst, die Grundlagen guten Webdesigns sollte man kennen. Daher werden wir in den kommenden Monaten ein mehrteiliges Tutorial bereitstellen, welches nach jetziger Planung folgende Inhalte hat: